Unsere Flugschule

„Wer klein anfängt, fliegt hoch hinaus“

Lips Flugdienst bietet ein vielfältiges Angebot rund ums Fliegen. Egal ob Sie die eigene Fluglizenz anstreben oder einen außergewöhnlichen Rundflug genießen möchten – unser professionelles, 10-köpfiges Team hat ein offenes Ohr für Ihre Wünsche

Lips Flugdienst startete erstmals 1991 mit Werbeflügen durch und erlangte ein Jahr später die Genehmigung zur Beförderung von Personen und Fracht als Luftfahrtunternehmen. Gleichzeitig wurde Lips Flugdienst zur Ausbildungsstätte von Privatpiloten. Den heutigen Standort Halle/Oppin in Sachsen-Anhalt befliegen wir seit 20 erfolgreichen Jahren und bieten seither eine ausgezeichnete Infrastruktur. Mit dem Kauf eines Ultraleichtfliegers, der „IkarusC42“, erweiterten wir 1999 unser Ausbildungsangebot auf das Ultraleichtfliegen und erhielten fünf Jahre später als erste Flugschule in den Ländern Sachsen und Sachsen-Anhalt die Anerkennung als „Ausbildungsbetrieb für Flugausbildung“.

Die Fluglehrer und Ausbildungsleiter von Lips Flugdienst arbeiten verlässlich nach beständigen Ausbildungsprogrammen, damit Sie sich während der Ausbildung zum Privatpiloten sicher und bestens betreut fühlen. Über 400 erfolgreich ausgebildete Piloten belegen unsere langjährige Tradition und die Liebe zum Beruf.

Seit 2015 sind wir Teil der Ausbildungsorganisation (ATO) und haben somit die besten Voraussetzungen für eine anspruchsvolle Qualität und Kontinuität während der Ausbildung.

Wir sind für alle Fragen rund ums Fliegen sieben Tage die Woche für Sie erreichbar. Unser Anspruch und Wunsch ist es, dass Lips Flugdienst am Flugplatz Halle/Oppin Ihre fliegerische Heimat ist und bleibt.

Unser Team kümmert sich nicht nur darum, Ihren Traum vom Fliegen zu erfüllen, sondern hilft Ihnen auch gern bei organisatorischen Belangen, wie der Verlängerung von Lizenzen etc. Außerdem freuen wir uns auf interessante Begegnungen und Gespräche bei unseren traditionellen Stammtischrunden.

Sicherheit steht in unserem Luftfahrtunternehmen an allererster Stelle. Unsere eigene Werft am Flugplatz Halle/Oppin ermöglicht es uns, Ihnen immerzu professionell gewartete Flugzeuge zum Abflug bereitzustellen.

Wir freuen uns auf Sie!

Unser Stadtbüro in Leipzig

Salomonstr. 10 
04103 Leipzig

Anreise per Flugzeug

Kenner: EDAQ
Lage des Platzes: 51°33´12? N; 12°03´15? E
8 km nordöstlich der Stadt Halle/Saale
Höhe über NN: 347ft
Flugleitung: Funkrufzeichen ?Oppin Info?
Frequenz: 135,150 MHz